Secumar Secufit (Automatisch)

215.00 SFr. *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Die sehr kurz geschnittene 150N Rettungsweste ist wegen ihres geringen Gewichtes und ihrem... mehr

Die sehr kurz geschnittene 150N Rettungsweste ist wegen ihres geringen Gewichtes und ihrem speziellen Schnitt für den Rudersport angenehm zu tragen. Der Oberkörper ist dank der Konstruktion in allen Bewegungsabläufen des Ruderns ungehindert.

Die Schutzhülle ist ergonomisch vorgeformt, sodass sie den Nacken kaum berührt. Insgesamt ist sie mit Softshell-Material so gut gepolstert, dass sie sich angenehm tragen lässt. Der Reißverschluss der Hülle besitzt eine Sollbruchstelle, sodass er extrem schnell aufspringt, sobald die Automatik bei Wasserkontakt auslöst.    

Die SECUFIT gehört zur 150 N-Auftriebsklasse, ihr schwimmphysikalisch intelligenter Winglet-Schwimmkörper übererfüllt diese Norm sogar. Das spezielle Design des Winglet-Schwimmkörpers gewährt ein erhöhtes Freibord im Vergleich zu vielen herkömmlich geschnittenen Auftriebskörpern.

AUSSTATTUNGS- UND FUNKTIONSDESIGN:

Die SECUFIT hat eine extrem kurze Bauform und entspricht damit den Anforderungen der Ruderer und Paddler, deren Bewegungsfreiheit am Oberkörper nicht eingeschränkt werden darf. Die SECUFIT ist vollautomatisch aufblasbar erhältlich, eine Automatiksperre (zum Umschalten auf Handauslösung) wird mitgeliefert.
 

VORZÜGE:

Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
Die extrem kurze, schlanke Form bietet ein Maximum an Bewegungsfreiheit. Höchster Tragekomfort durch ergonomisch vorgeformten Schulterbereich. Optimale Bewegungsfreiheit und erhöhter Freibord durch SECUMAR Winglet-Schwimmkörper. 

Verstellbares Rückenteil
Durch das verstellbare Rückenteil lässt sich die Rettungsweste individuell an die Körpergröße anpassen.  

Sichtbarkeit
Pfiffiges Detail: Die Schutzhülle ist mit Reflexstreifen ausgestattet, durch welche die SECUFIT auch bei Dämmerung besser zu erkennen ist – wiederum ein Sicherheitsplus. 

Wartung
Schwimmkörper und Schutzhülle können voneinander getrennt und im SECUMAR SERVICE einzeln ersetzt werden. 

Zu Grunde liegende Normen
DIN EN ISO 12402-3. (CE-Zeichen)

Downloads
Gebrauchsanweisung Automatiksperre 3001S     
Gebrauchsanweisung für SECUMAR-Rettungswesten mit SECUMATIC 3001S
Lebensdauerbegrenzung und Wartung von Rettungswesten

Zuletzt angesehen